Tag 4 & 5

Abgelegt unter: Allgemeines aus Dubai — Stephi 6. Oktober 2006 @ 18:53
Kurzer Bericht für heute: Bis jetzt hat sich nicht viel getan. Es ist weiterhin heiß und der Verkehr ist zum Kotzen. Und den Ramadan hab ich auch langsam gefressen. Aber ich versuch tolerant zu bleiben.
 
Noch mal ein paar erste Eindrücke nach 5 Tagen: die Moslems spinnen!
 
Heute Morgen mit dem Bus zur „MALL OF EMIRATES“  - der absolute Oberhammer. Es hat ungefähr 2 Stunden gedauert um da hin zu kommen, obwohl es nur 25 Kilometer sind. Der Verkehr hier ist unglaublich. Dabei gibt es schon mindesten 4 und maximal 8 spuren je Seite und es staut sich immer noch! Die fahren aber auch wie die Bekloppten mit ihren riesigen Karren.
 
Naja, zurück ging’s so gegen 18 Uhr, wenn die tägliche Fastzeit ihr Ende nimmt. Da müssen sie natürlich erstmal alles stehen und liegen lassen und das Fasten brechen, d.h. sie können wieder trinken und essen bis 4 Uhr am Morgen. Die „fressen“ also urplötzlich los wie die Schweine und betten ’ne halbe Stunde. Dabei hocken sie sich dann überall hin und beten Richtung Mekka. Das ist so krass, wenn man daneben steht, denn es ist urheiß und man will nur noch nach Hause. Aber das Bild bleibt natürlich einzigartig. Wie das dann überall aussieht vor den Moscheen und öffentlichen Plätzen – Wahnsinn!
Hab’ heute früh nur nen Apfel gegessen, dann gegen 16 Uhr echt Knast bekommen. Aber nirgends bekommt man etwas zu essen auf die Hand! Und wenn, dann nur selten und man darf es auch nicht essen, sondern es wegpacken und mit nach Hause nehmen. Ich hocke mich dann in ’ne dunkle Ecke und schieb ’s mir schnell hinter die Kiemen - genauso beim trinken. Das hält doch kein Atheist aus!
Hab’ heute auch zum ersten Mal hier Armut gesehen. Die Leute, die das alles hier aufbauen und bepflanzen: Inder, Pakistanis usw., bekommen max. 150 Euro im Monat und wohnen ganz grausig. Bin heute mit dem Bus durch so ein Viertel gefahren. Als einzige Frau in einem Bus voll mit Männern - brechend voll - aber der Platz neben mir auf dem 2. Sitz blieb frei!
Gestern hab’ ich zum Mittag mit ’ner Herde Inder aus allen möglichen Abteilungen (Sales, PR usw.) am Mittagstisch in der Kantine gesessen. Dabei haben sie manchmal gelacht wie blöde Ursels. :) Sie haben mich alles Mögliche gefragt. Eine davon hatte mich noch abends mit ihrem Freund durch die Stadt gefahren und wir haben uns die teuersten Hotels der Stadt angeschaut! DELUXE - SUPERLUXUS! Wir waren essen für über 100 Euro – das Feinste vom Feinsten - auf riesigen Tellern mit winzigen Portionen. Sie ist vielleicht 25 und arbeitet im Sales; solche Kontakte sind immer gut  
Naja vielleicht wird’s ja mit den Indern - obwohl ich doch noch auf mehr europäische Bekanntschaften hoffe!
Morgen kommt „el chefe“ wieder, mal gucken, was sich da noch ergibt.

WordPress database error: [INSERT command denied to user 'dbo164364558'@'82.165.81.72' for table 'dubeistephi_de_slim_stats']
INSERT INTO dubeistephi_de_slim_stats ( `remote_ip`, `language`, `country`, `referer`, `domain`, `searchterms`, `resource`, `platform`, `browser`, `version`, `dt` ) VALUES ( "916882077", "", "", "", "", "", "/2006/10/06/", "-1", "34", "", "1540180259" )